Medizinische Einrichtungen

Medizinische Einrichtungen

Als Kollege stehen Sie vor der Herausforderung, wie Sie Ihre Abläufe so umgestalten können, dass Sie die Risiken einer Übertragung von Covid19 minimieren können? Egal ob in Medizin, Pflege oder Verwaltung?

FRAGEN DIE SIE BEWEGEN:

  • Was tun Sie, wenn sich das Tragen eines Mundschutzes verbietet z. B. bei der zahnärztlichen Untersuchung oder Behandlung
  • Was können Sie tun, wenn Sie nahe an den Kopf des Patienten herantreten müssen wie in der HNO oder der Augenheilkunde
  • Wie schützen sie sich selbst, Ihre Mitarbeiter und Ihre Patienten in der stationären oder ambulanten Pflege?
  • Wer soll wo wann wie lange einen Mundschutz tragen?
  • Und welche Klasse Mundschutz soll dies sein?
  • Wie schützen Sie die Augenschleimhäute?
  • Wie binden Sie Mitarbeiter aus Risikogruppen wieder ein?
  • Wie gehen Sie mit Besuchern um?
  • Wie erkennen Sie einen Covid 19 Ausbruch?
  • Wie stellen Sie sicher, dass ein Covid19-Fall möglichst isoliert bleibt?
  • Welche Möglichkeiten der Telemedizin nutzen Sie?
  • Wie verändern Sie Ihr Patienten und Zuweiser Marketing?
  • Wie nehmen Sie Kollegen auf diesem Weg mit, wie gehen Sie mit Mitarbeitern um, die sich der Veränderung verweigern?
  • Wie nutzen Sie Covid19, um bessere Dienstleistungen zu erbringen, den je?

WAS WIR LEISTEN?

Wir designen maßgeschneiderte Abläufe für Sie und Ihre Situation. Die Sicherheit wird in bestehende Prozesse fest eingebaut und ritualisiert. Wir ergänzen Sie mit der notwendigen Ausrüstung und Hardware. Dabei berücksichtigen wir die limitierenden Faktoren der wirtschaftlichen Situation ebenso wie z. B. Masken Müdigkeit Ihrer Patienten.

Alle Abläufe sind so gestaltet, dass sie binnen maximal einer Woche installiert werden können. Sie sind modular. So ist es Ihnen möglich, mit kleinen Maßnahmen anzufangen und dann auszubauen.

Die Abläufe werden einfach und visuell gehalten damit Abweichungen unmittelbar erkennbar sind. Unsere Ausrüstung ist Vandalismus sicher und bequem zu tragen.